Kategorie: Stadtteile

HannoFAIR-Shopping macht uns glücklich – Shelley’s Concept Store

Ach du graue Herbstzeit, kannst einem manchmal ganz schön auf das Gemüt schlagen… Wir haben das ultimative Mittel zur Aufmunterung – Shopping 😉

Wir drei lassen einfach die Sonne in unseren Kleiderschrank einziehen und vertreiben so das regnerische, ungemütliche Wetter. Um euch zu zeigen, wo in und um Hannover wir das tun, stellen wir euch in der nächsten Zeit ein paar tolle Läden vor.

Den Anfang machen wir heute in der Region, genauer gesagt in Laatzen. Hier führt unser Weg in Shelley´s CONCEPT STORE. Da gibt es nicht nur die bezaubernde Inhaberin Sabrina Teuber, sondern auch ganz viele tolle Produkte!

Weiterlesen

English Tea Time im Café „Sahnestücke“ in Kleefeld

Wir kennen es alle: man ist immer mal wieder auf der Suche nach etwas „Neuem“, etwas Außergewöhnlichem, etwas, was man sonst noch nirgendwo hatte… und genau das haben wir gefunden! In einem Stadtteil, der in Hannover häufig auch etwas zu kurz kommt: English Tea Time im Café „Sahnestücke“ in Kleefeld! Meike und Rebecca waren da und haben sie gleich einmal getestet.

Weiterlesen

Kulinarik meets Culture – Kulinarische Stadtführung durch die Südstadt mit eat-the-world

img-20160901-wa0025

Kultur und Kulinarik in einer Stadtführung? Genau das ist das Konzept von eat-the-world. In vielen Städten Deutschlands, und so natürlich auch in Hannover, zeigen sie uns den Charme der verschiedenen Stadtviertel und neben den zahlreichen Infos bekommt man zusätzlich noch leckere Kostproben von Restaurants und süßen inhabergeführten Läden, an denen man auf der Tour vorbeikommt.

In Hannover gibt es mittlerweile Touren durch die Stadtteile Linden, List, Nordstadt und neuerdings auch durch die Südstadt. Ich muss zugeben, in der Südstadt habe ich mich bisher an den klassischen Orten wie dem Maschsee etc. aufgehalten, aber dass die Südstadt so viel – auch an Kulinarischem – zu bieten haben soll, war mir neu. So kam die Einladung von eat-the-world genau richtig, um mich zu überzeugen 😉 Alex und ich unternahmen die Tour zusammen und Elke war an dem Tag unser Guide.

Weiterlesen

Der Maschsee

image1

2016 feiern wir in Hannover viele Jubiläen. Über das Leibniz-Jahr haben wir schon ein bisschen was berichtet, nun ist der Maschsee an der Reihe, denn am 21. Mai 1936 erfolgte der erste Spatenstich und somit wurde er dieses Jahr schon 80 Jahre alt.

Was macht den Maschsee aus?

Wir Hannoveraner lieben den Maschsee an sonnigen Tagen zum Spazierengehen, Radfahren, Inline-Skaten oder auch Joggen und viele Wassersportler sind ebenfalls auf dem Maschsee zu finden (Gesamtstrecke um den Maschsee sind übrigens rund 6 km).
Am Nordufer kann man sich Boote leihen, es gibt eine Segel- und Yachtschule und auch Kanu- und Paddelvereine haben sich am Maschsee angegliedert.

Weiterlesen